LABO-MED GMBH            Fabrikstr. 17

D-04178 LEIPZIG

Telefon

0341/45328-0

Fax

0341/45328-50

 

info@labo-med.com

Internet

www.labo-med.com

Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gemäß § 27 a Umsatzsteuergesetz: DE 159729202

Steuernummer: 232/113/01031

Die LABO-MED GmbH ist beim Amtsgericht Leipzig eingetragen. HRB 7351

Geschäftsführer ist Herr Thomas Raacke

Verantwortliche Person:
Herausgeber und verantwortlich für den Inhalt der www.labo-med.com
gemäß § 6 MDStV + § 10 Absatz 3 MDStV :
Herr Thomas Raacke (Geschäftsführer)
 

Haftungshinweis
Mit Urteil vom 12.Mai 1998 - 312 O 85/98 - "Haftung für Links" hat das Landgericht (LG) Hamburg entschieden, dass man durch die Erstellung eines Links die Inhalte der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat. Dies kann - so das Gericht - nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Da wir auch eine große Anzahl an Verweisen auf andere Seiten (Links) haben und wir keinen Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der gelinkten Seiten haben, distanzieren wir uns ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten Seiten auf unserer Homepage und machen uns die Inhalte gelinkter Seiten nicht zu eigen. Diese Erklärung gilt für alle verfügbaren Links auf diesem Angebot und Server, sowie evtl. vorhandene Linkseiten und Foren, die zur Zeit aktiv sind/oder aktiv werden.

Batterieverordnung Hinweis nach § 12 BattV
Im Zusammenhang mit dem Vertrieb von Batterien und Akkus sind wir als Händler gemäß Batterieverordnung verpflichtet, Sie als Verbraucher auf folgendes hinzuweisen:
Sie sind gesetzlich verpflichtet, Batterien und Akkus zurückzugeben. Sie können diese nach Gebrauch in unserer Verkaufsstelle, in einer kommunalen Sammelstelle oder auch im Handel vor Ort zurückgeben.
Schadstoffhaltige Batterien sind mit einem Zeichen, bestehend aus einer durchgestrichenen Mülltonne und dem chemischen Symbol (Cd, Hg oder Pb) des für die Einstufung als schadstoffhaltig ausschlaggebenden Schwermetalls versehen.

Großhandelserlaubnis nach § 52a AMG
Wir sind im Besitz der Großhandelserlaubnis nach § 52a AMG. Ausgestellt am 21.02.2005 durch
das Regierungspräsidium Dresden

Verpackungsverordnung Hinweis nach § 6 VerpackV n.F.
Hinsichtlich der von uns erstmals mit Ware befüllten und an private Endverbraucher abgegebene Verkaufsverpackungen hat sich unser Unternehmen zur Sicherstellung der Erfüllung unserer gesetzlichen Pflichten nach § 6 VerpackV dem bundesweit tätigen Rücknahmesystem der Landbell AG, Mainz, (KD-Nr.: 4103754) angeschlossen. Weitere Informationen finden Sie unter
www.landbell.de

Sofern der Kunde Endverbraucher ist:
Trägt die LABO-MED nach § 474 Abs. 2 BGB das volle Versandrisiko.

Widerrufsrecht des Verbrauchers

Ist der Kunde Verbraucher und hat er mit der LABO-MED GmbH einen Vertrag unter ausschließlicher Verwendung von Fernkommunikationsmitteln, insbesondere per Telefon, E-Mail oder Fax, oder über die Internetseite der LABO-MED GmbH geschlossen, so hat er das nachfolgend beschriebene Widerrufsrecht:

    • Widerrufsrecht
    • Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat.
    • Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (LABO-MED GmbH, Fabrikstraße 17, 04178 Leipzig Telefonnummer: 0341 / 45328-0, Telefaxnummer: 0341 / 45328-50, E-Mail-Adresse: info@labo-med.com) mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.
    • Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.
    • Folgen des Widerrufs
    • Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.
    • Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.
    • Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Wir tragen die Kosten der Rücksendung der Waren. Für Waren, die aufgrund ihrer Beschaffenheit nicht normal mit der Post zurückgesandt werden können gilt: Wir holen die Waren ab.
    • Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.
    • Ausschluss bzw. vorzeitiges Erlöschen des Widerrufsrechts
    • Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Verträgen
    • zur Lieferung von Waren, die nicht vorgefertigt sind und für deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder Bestimmung durch den Verbraucher maßgeblich ist oder die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Verbrauchers zugeschnitten sind;
    • Das Widerrufsrecht erlischt vorzeitig bei Verträgen
    • zur Lieferung versiegelter Waren, die aus Gründen des Gesundheitsschutzes oder der Hygiene nicht zur Rückgabe geeignet sind, wenn ihre Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde

     

    • - Ende der Widerrufsbelehrung –

     

    Muster-Widerrufsformular

    (Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück.)

    • An LABO-MED GmbH, Fabrikstraße 17, 04178 Leipzig Telefonnummer: 0341 / 45328-0, Telefaxnummer: 0341 / 45328-50, E-Mail-Adresse: info@labo-med.com:
    • Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren (*)/die Erbringung der folgenden Dienstleistung (*)
    • Bestellt am (*)/erhalten am (*)
    • Name des/der Verbraucher(s)
    • Anschrift des/der Verbraucher(s)
    • Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier)
    • Datum
  • (*) Unzutreffendes streichen.

Alle Informationen auf dieser Webseite Copyrigt 2014 von LABO-MED GmbH